Aktuelle Führungsmannschaft                  Schützen mit Sonja

1. Vorstand:             Sonja Langmantl
2. Vorstand:             Sebastian Steinhauser
Schriftführer:           Ramona Zwickl
Kassier:                    Marion Kick
Sportleiter:               Dieter Daffner
Jugendwart:             Josef Kammermeier
Fahnenjunker
:         Franz Neumeier
 

                        

Auszug aus der Vereins-Chronik

Am 22.November 1920 wurde im Gasthaus Johann Littich zu Grafentraubach der Schützenverein "Almrausch" von 23 jungen Burschen ins Leben gerufen. Gründungsvorstand war Martin Hinreiner. Als 2. Vorstand wählte man Peter Littich. Jeden Samstagabend wurde mit Zimmerstutzen von der Küche des Gasthauses in das Nebenzimmer geschossen. Bereits 1924 veranstaltete man im Wirtshaus ein großen Preis-Strohschießen, welches dann im ganzen Labergau eingeführt wurde.

Während der Kriegsjahre 1939-1945 ruhte der Schießbetrieb. 40 Mitglieder zählte der Verein damals. Am 18. November 1950 fanden sich wieder ehemalige Mitglieder zusammen und ließen den Verein auferstehen. 1. Vorstand wurde Pankraz Hirsch. 2. Vorstand Michael Maier, Schriftführer Jakob Dimpfl, Kassier Ludwig Hinreiner. 

Unter der Leitung von Alfons Kick wurde dann neue Gewehre beschafft und ein Schießstand errichtet. Auch eine Fahnenweihe wurde organisiert. Der Beitritt zum Labergau erfolgte 1959. Die Fahnenmutter bei den Fahnenweihen 1959 und 1973 war Frau Therese Kick. Sie starb 1984 und hinterließ eine große Lücke. 

Ein Höhepunkt im Vereinsleben der Schützen ist das Schießen um dem Schützenkönig. Viele Könige konnten sich bereits mit der schönen Kette schmücken. Da diese inzwischen zu schwer geworden ist, wurde eine zweite Ketten angeschafft. Erste Schützenkönigin war 1984 Jutta Fritsch. 

Ludwig Peintner hat seinerzeit Horst Fritsch als Schützenmeister abgelöst und leitete den Verein 24 Jahre mit großen Elan und Erfolg.

Nun wurde im Jahr 2014 die Vorstandschaft verjüngt, damit wieder neuer Schwung in den Verein kommt.
Neue Schützenmeisterin ist jetzt die Sonja Langmantl. Zusammen mit Ramona und der Marion werden die Drei den Verein erfolgreich weiterführen.

 

                        zurück